Am dritten Adventswochenende stand das letzte Turnier des Jahres 2022 an. Im Ammerland bescherten Hannah und ihr Quentin uns und sich ein sensationelles Weihnachtsgeschenk- beide gewannen ihre erste S- Dressur!!! Als wäre dies noch nicht unglaublich genug, wiederholten beide diesen Erfolg am folgenden Tag!!!

Wir sind überglücklich und unglaublich stolz auf die beiden!!!

Damit war dieses erfolgreiche Dressurwochenende aber noch nicht beendet- der Viscount- Sohn Vitendros aus unserer Condea konnte sich unter Nadja Grabau bei vier Starts in der Klasse M viermal platzieren!

Hanna Könemann mit Pferd Quentin

-Dezember 2022-

 

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende! Wir können sowohl aus dem eigenen Stall, als auch von unseren “Auswärtigen” viele tolle Erfolge vermelden.
Besonders stolz sind wir, dass sich Hannahs geduldiges Training mit ihrem Valando, ein Sohn des Valentino aus unserer Escada, ausgezahlt hat! Die beiden konnten in ihrer ersten Saison gleich ihr erstes, sowohl für das Pferd- als auch für die Reiterin, M- Springen gewinnen! Weitere Siege und Platzierungen auf diesem Niveau schlossen sich an. Im September gewann das Duo souverän die Regiomeisterschaft U25 und qualifizierten sich zur Jugendchallenge in Verden.
Tjark tat es seiner Schwester gleich und gewann ebenfalls mit seinem “Duke of Wennekath”, einem Sohn des Duke of Hearts xx aus unserer Capalla von Contendro, die Regiomeisterschaft in seiner Altersklasse.
Wir sind sehr stolz auf diese Leistung und freuen uns schon auf die kommende Saison!

Auch unsere Bailadora konnte ihre bisherigen Erfolge nochmals topen!
Nach einem weiteren Sieg in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L konnte sie sich mit Hannah im Sattel auch noch an zweiter Stelle in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse M platzieren.

Stellvertretend für unseren “Auswärtigen” ist definitiv PSS Levilensky zu nennen. In dieser Saison feierte er wieder viele tolle Erfolge unter Gabrielle Chugg, unter anderem ein dritter Platz in einem internationalen 1,50m Springen beim Pfingstturnier in Wiesbaden. Beim internationalen Turnier im französischen Dinard platzierte er sich unter dem irischen Topreiter Dennis Lynch im Großen Preis! Wir sind sehr gespannt und werden auch dieses Paar weiter verfolgen!

-Dezember 2022-

Bild ist von Marieke Heller

 

Am 10.Juli fand die Elitestutenschau des Bezirksverbandes Lüneburg in der Westergellersener Heide statt.

Nach einer imposanten Trabrunde auf der Dreiecksbahn wurde unsere Bailadora als Siegerstute bei den fünf- und sechsjährigen Stuten herausgestellt!

-Juli 2022-

dressur gestüt wennekath

 

Auf der Vereinsstutenschau des Pferdezuchtvereins Luhmühlen wurde unsere Bailadora erneut mit einer 1a Prämie ausgezeichnet und qualifizierte sich damit für die Elitestutenschau des Bezirksverbandes Lüneburg im Juli auf dem Luhmühlener Turniergelände.

-Juli 2022-

Bailadora für Eliteschau qualifiziert

 

Der „Wahlaustralier“ Levilensky ist zurück in Europa. Unter seiner neuen Reiterin Gabrielle Kuna belegte er einen tollen dritten Platz in einem internationalen Springen über 1,50m beim Pfingstturnier in Wiesbaden.

-Juli 2022-

 

Im Juni schloß unsere Staatsprämienanwärterin Bailadora von Buckingham aus unserer Donna ihre Sportprüfung in Brockhöfe als Siegerstute ab! 

In der Dressurpferdeprüfung der Klasse L, auf dessen Grundlage die Stute bewertet wurde, belegte sie den zweiten Platz. im Einzelnen wurde sie mit einer 8,5 für den Trab, einer 9,0 für den Galopp, einer 7,0 für den Schritt und einer 9,0 für die Rittigkeit bewertet. 

-Juli 2022-

Hanna Könemann Dressur Lüneburg zweiter Platz

 

Die Turniersaison hätte für Hannah und unsere „Bailadora“ nicht besser starten können.
Nachdem die beiden im vergangenen Herbst noch einen Sieg und mehrere vordere Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A sammeln konnten,
beendeten sie ihr Debüt in der Klasse L mit einem Sieg!
Am ersten Märzwochenende holten die beiden in Uelzen- Hansen die goldene Schleife!
Am darauffolgenden Wochenende wurde es, bei starker Konkurrenz, in Scharnebeck ein guter zweiter Platz. So kann es weitergehen…

-April 2022-

Der fünfjährige Hengst zeigt sich unter seinem Reiter Sven Rudolph in einer super Form! Bei allen Starts der letzten vier Turniere errangen die beiden immer eine Schleife in den Klassen L und M. Am vergangenen Wochenende gab es in Duderstadt jeweils einen Sieg in der Springpferdeprüfung der Klassen L und M.

 

-August 2021-

Die fünfjährige Bailadora erhält auf der Stutenschau des Pferdezuchtvereins die 1 a Prämie und die Anwartschaft auf die hannoversche Staatsprämie. Auch sportlich unterstreicht sie bereits ihre Klasse mit Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen.

 

-August 2021-

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Brockhöfer Reitturnier die Sportprüfung für junge Springstuten statt. Hierbei handelt es sich um ein Pilotprojekt des Hannoveraner Verbandes. Die Prüfung besteht aus der Musterung auf der Dreiecksbahn und einer Springpferdeprüfung der Klasse im Anschluss daran werden die Stuten rangiert.
Unsere Duchess absolvierte souverän ihren allerersten Turnierstart und erhielt im Anschluss die Staatsprämienanwartschaft verliehen!

-Juni 2021-

Hannoveraner Springpferdechampionat

<
Kontakt
Hendrik A. Könemann | Wennekath 2 | 21401 Thomasburg

Mail
kontakt@gestuet-wennekath.de
|
Telefon
+49 (0) 5859 - 97 82 92

Impressum | Datenschutz
|
© 2018 Gestüt Wennekath