Gestüt Wennekath News

Duchess of Wennekath erhält Prämie

Junge Springstuten!

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Brockhöfer Reitturnier die Sportprüfung für junge Springstuten statt. Hierbei handelt es sich um ein Pilotprojekt des Hannoveraner Verbandes. Die Prüfung besteht aus der Musterung auf der Dreiecksbahn und einer Springpferdeprüfung der Klasse im Anschluss daran werden die Stuten rangiert.
Unsere Duchess absolvierte souverän ihren allerersten Turnierstart und erhielt im Anschluss die Staatsprämienanwartschaft verliehen!

-Juni 2021-

Hannoveraner Springpferdechampionat




Valensky goes to Warendorf

Er hat es geschafft!

Am vergangenen Wochenende qualifizierte sich der fünfjährige Valensky unter seinem Reiter Sven Rudolph souverän zum Bundeschampionat!

Stakkato Preis

Passend zu den jüngsten, großartigen Erfolgen des Valensky fand am 16.06.2021 die Preisverleihung des Stakkato- Preises statt. Aufgrund der allgemeinen Umstände wurde der Preis in diesem Jahr nicht, wie gewohnt, in Verden verliehen. Stattdessen kamen der Präsident Herr Dr. Hinni Lührs- Behnke, der Zuchtleiter Herr Ulrich Hahne unterstützt durch Frau Fellner zu uns nach Wennekath. Auf der Homepage des Hannoveraner Verbandes werden demnächst einige Bilder bzw. Videos dieser Preisverleihung zu sehen sein.

-Juni 2021-




Valensky siegt in Westergellersen

Valensky siegt in Westergellersen

Einen mehr als gelungenen Ausflug machten der fünfjährige Valensky und sein Reiter Sven Rudolph nach Westergellersen.
Das Paar setzte sich souverän mit einer 8,8 an die Spitze der Konkurrenz der Springpferdeprüfung der Klasse M!

-Mai 2021-




Stakkato Preis für Valensky

Der Hannoveraner Verband verleiht alljährlich den Stakkato Preis an die besten ihres Jahrgangs.

Eine der besten Hengstleistungsprüfungen der vierjährigen Springhengste, mit einer Gesamtnote von 8,95, absolvierte im vergangenen Jahr der Celler Landbeschäler Valensky aus unserer Zucht.

Aufgrund der aktuellen Corona Lage verschiebt der Verband leider die offizielle Verleihung.

Wir feiern trotzdem schon und freuen uns mit und über diesen tollen Hengst!

-März 2021-




Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende!

Das Jahr 2020 hatte wohl vornehmlich Tiefs zu vermelden. Jedoch können wir von unseren Pferden noch einige erfreuliche Nachrichten vermelden.

So konnte der Celler Landbeschäler „Valensky“ von Valentino aus unserer Cornetta seinen 50- Tage Test in Neustadt/ Dosse mit einer Endnote von 8,95 beenden. Für seine Springanlagen, seine Leistungsbereitschaft und Rittigkeit erhielt er durchweg mindestens eine 9,0. In der kommenden Saison wird er in den züchterischen Einsatz gehen und wir sind sehr gespannt auf seine Nachkommen.

Auf nationalen und internationalen Turnierplätzen gibt es zum Ende der Saison noch einige erfolge unserer Pferde zu vermelden. So konnte sich „My Kiwi“ unter Ludger Beerbaum sowohl in Riesenbeck, als auch in Opglabbeek international plazieren. Ebenfalls in Belgien konnte sich die zwölfjährige „Aconda“ unter Konstantin Van Damme in einem internationalen S- Springen platzieren. In Killingen war das Paar in einem S** Springen erfolgreich.

Auch im Dressurviereck haben wir erfreuliche Ergebnisse zu vermelden- der sechsjährige „Quentin“ von Quadroneur aus unserer Donna platzierte sich mehrfach unter seiner Reiterin Lisa Breimann in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M.

-Dezember 2020-




Viscorntess erneut erfolgreich!

Die sechsjährige Stute belegt unter Michael Duffy einen tollen zweiten Platz in der internationalen Youngster Tour beim Reitturnier in Riesenbeck.

-August 2020-




Sieg im Hannoveraner Springpferdechampionat!

Der gekörte Valensky (von Valentino aus unserer Cornetta) siegte bei hochsommerlichen Temperaturen unter dem Sattel von Sven Rudolph beim Hannoveraner Springpferdechampionat in Verden. In der Springpferdeprüfung der Klasse L setzte sich der  vierjährige Hengst mit einer 8,7 souverän an die Spritze des Feldes.

Hannoveraner Springpferdechampionat

-August 2020-




Aconda S- erfolgreich!

Unter ihrem neuen Reiter Konstantin Eduard van Damme war Aconda in den letzten Wochen gleich mehrfach siegreich und hochplatziert in Springprüfungen der Klasse S und S**.

-August 2020-




Reitpferde Auktion in Verden!

Die fünfjährige Descara von Diacontinus aus unserer Escada wird höchstbezahltes Springpferd der Juli Auktion in Verden. Sie zieht in die Schweiz und wird dort weiter ausgebildet.

Wir wünschen den neuen Besitzern viel Freude und Erfolg mit dieser tollen Stute.

-Juli 2020-




Qualifikation Bundeschampionat!

Qualifikation Bundeschampionat (Juli 2020)

Unter dem Iren Michael Duffy sicherte sich die sechsjährige Viscorntess (von Viscount aus unserer Cornetta) mit einer 8,7 den zweiten Platz in einer Sprinpferdeprüfung der Klasse M und zugleich das Ticket für das Bundeschampionat in Warendorf. Herzlichen Glückwunsch an den Reiter und den Besitzer!!!

-Juli 2020-




<
Kontakt
Hendrik A. Könemann | Wennekath 2 | 21401 Thomasburg

Mail
kontakt@gestuet-wennekath.de
|
Telefon
+49 (0) 5859 - 97 82 92

Impressum | Datenschutz
|
© 2018 Gestüt Wennekath